Sehe ich recht? Philipp Heinisch setzt uns ins Bild

19 Nov


Montag, 19. Nov., 20 Uhr: Philipp Heinisch 1945 in Coburg geboren, lebt mittlerweiler als Maler, Zeichner und Karikaturist in Berlin. Als Rechts-anwalt war er 1975 am Schmücker-Prozess beteiligt, dem mit fast
600 Verhandlungstagen längsten deutschen Strafprozess zwischen
1976 und 1991. Seit 1992 ist er freier Künstler mit dem Schwerpunkt
´Justizkarikatur, Kohlezeichnungen, Acrylmalerei. Bisher hatte er
über 100 Einzelausstellungen. Philipp Heinisch im Netz: www.kunstundjustiz.de


Comments are closed.