Cornelia Becker liest: Die Kinder meines Vaters

31 Jul

Montag, 31. Juli, 20 Uhr: Cornelia Becker liest aus Die Kinder meines Vaters. Eine große Erzählung über Lebensträume. Der westfälische Tankstellenbesitzer und Autohändler Hannes Sturm, dessen große Leidenschaft die Aufzucht von arabischen Hengsten ist, macht seine Obsession zum Außenseiter und taucht seine Familie in eine Welt aus orientalischen Namen, Stall- und Motorenölgerüchen. Seine Tochter Barbara erzählt seine Geschichte aus einer scheuen,  aufmerksamen Perspektive. Sein Traum scheint in Erfüllung zu gehen, als ein berühmter Scheich aus dem Yemen einige Pferde erwerben will. Doch dann läuft alles anders als gedacht …

Comments are closed.